Hauptuntersuchung

Die Hauptuntersuchung (HU) ist gesetzlich vorgeschrieben und muss regelmäßig durchgeführt werden.
Seit 2010 ist die Abgasuntersuchung (AU) in die HU integriert.

Unsere Leistung:

Bequeme und schnelle Durchführung der amtlichen Prüfung.

HauptuntersuchungWichtige Fragen zur Hauptuntersuchung


Wann muss die Hauptuntersuchung erfolgen?
Wann die nächste Hauptuntersuchung fällig ist, kann leicht an der HU-Plakette auf dem hinteren Nummernschild abgelesen werden: In der Mitte der Plakette befindet sich die Angabe des Jahres, die Zahl in der 12-Uhr-Stellung bezeichnet den Monat. Zugleich ist der Termin auch im Fahrzeugschein vermerkt.
Welche Strafen drohen, wenn die HU abgelaufen ist?
Der Gesetzgeber  erhebt ein Bußgeld, falls man mit einer abgelaufenen Plakette unterwegs ist. Die Höhe des Bußgeldes richtet sich dabei nach der Überziehungszeit:
Zwei bis vier Monate: € 15,-
– Fünf bis acht Monate: € 25,-
– Mehr als acht Monate: € 40,- und 2 Punkte in Flensburg

Oktoberfest am 10. Oktober 2020!

Wir laden Sie herzlich zu unserem Oktoberfest am
10. Okober 2020 von 10.00-18.00 Uhr ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von Reifen-Holzer